2007 - Stuttgart / Deutsche Bank

... und das erwartete uns vor Ort:
  • Gebäudehöhe bis 25 m
  • vier-geschossige Tiefgarage , die erhalten bleiben musste.
  • grenzt an Bürogebäude und vier-spurige Theodor-Heuss-Straße/B27, Gebäudeseiten mit der Nachbarbebauung verbunden, Unterquerung der Kienstrasse
  • Sicherung der Tiefgaragendecke mit 70 Tonnen Stahlsprießen.
  • acht Meter hohes Fußgänger-Schutzgerüst.
  • Der beim Abbruch angefallene Stahlbeton wurde auf einem Betriebsgelände zu hochwertigem Schotter aufbereitet und einer Wiederverwendung zugeführt.
  • KABEL 1 begleitete den Rückbau und brachte eine zweiteilige Dokumentation der Reihe „Abenteuer Leben - täglich Wissen“.
Der Auftrag

Ein ehemaliges, 28.000 m³ großes Verwaltungsgebäude der Deutschen Bank in der Stuttgarter Fußgängerzone, das bis auf die Tiefgaragendecke abgebrochen werden sollte.

Maschineneinsatz :
  • Abbruchbagger mit Longfront-Ausrüstung
  • Betonscheren
  • Pulverisierer
  • Hydraulikhämmer
  • Abbruchgreifer

1
10
11
12
4
5
6
7
9

Kontakt
Deubacher Straße 3
97922 Lauda-Königshofen
Telefon: 09343/6201-0
Telefax: 09343/6201-50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!