Spezialabbruch

"Ob Spezialabbruch oder Hochabbruch - wir sind keine Firma, die einfach nur alles platt macht. Wir suchen durch Know-how intelligente Lösungen und führen die nötigen Hochabbruch-Arbeiten daraufhin schnell, sicher und wirtschaftlich durch."
Martin Eckert, Geschäftsführer

Abbruch ist unser täglich Brot. Aber immer wieder fordern uns spezielle Aufträge (Hochabbruch, Spezialabbruch) - sei es im Rahmen komplexer Geschichten oder auch nur für ein vergleichsweise kleines Objekt. Denn auch kleinere Abbruchobjekte wie Treppenhäuser oder Schwimmbäder können schwierig und aufwändig in der Planung und Ausführung sein und schnell zu einem Spezialabbruch werden.

Unser Unternehmen besitzt einen umfangreichen Maschinenpark mit vielen Spezialgeräten, die auch einen Hochabbruch möglich machen. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass wir erforderliche oder geeignete Maschinen und Hilfsvorrichtungen erst beschaffen müssen. Wenn es diese (noch) nicht gibt, entwickeln und bauen wir die Geräte in unserer hauseigenen Werkstatt.

Aber wir können natürlich trotzdem nicht alles selbst machen. Bei Bedarf arbeiten wir mit den kompetentesten und renommiertesten Fachfirmen in Deutschland zusammen. Mit diesen Partnern können wir nahezu alle Hochabbruch/ Spezialabbruch-Arbeiten ausführen.

Im Einzelnen:

  • Sprengung von Beton, Stahlbeton und Stahl
  • Sprengungen von Gebäuden, Brücken sowie Schornsteinen, Kaminen, Kühltürmen, Industrieschornsteinen aus Stahlbeton, sowie turmartigen Gebäuden (Hochabbruch)
  • Spezialabbruch von Behältern, Silos und Gasometern aus Beton und Stahlbeton
  • Spezialabbruch von Autobahnbrücken über Gewässer und Verkehrswege
Kontakt
Deubacher Straße 3
97922 Lauda-Königshofen
Telefon: 09343/6201-0
Telefax: 09343/6201-50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung.